Zur Haupt-Navigation.
Zum Inhalt.

Technische Aspekte

Anforderungen

Sie wünschen sich eine einfach zu verwaltende Website oder einen Onlineshop, dessen Funktionalität sich an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt?
Dann benötigen Sie ein Content Management System (CMS) oder ein E-Commerce Shopsystem.

Ein Content Management System hat das viele Vorteile:

  • Das Design kann geändert werden ohne dass die ganze Website neu aufgebaut werden muss.
  • Das System ist modular und kann den sich verändernden Anforderungen angepasst werden.
  • Es können Daten, Inhalte, Kunden und Nutzer verwaltet werden.
  • Nutzern können unterschiedliche Berechtigungen zugewiesen werden.
  • Ein CMS bietet ein redaktionelles System, bei dem Nutzer mit entsprechender Berechtigung Inhalte erstellen und auch administrative Aufgaben wahrnehmen können.
  • Vereinfachte und bessere Pflege der Website

Ein gutes E-Commerce Shop System bietet ähnliche Funktionalität wie ein Content Management System, mit dem Unterschied, dass nicht nur Inhalte, sondern vor allem Produkte verwaltet werden. Viele E-Commerce Shop Systeme verfügen zusätzliche Möglichkeiten wie z.B.:

  • Konfigurierbare Versandoptionen
  • Anbindung an verschiedene Bezahldienste wie z.B. PayPal
  • Anbindung an Diensten zur Unterstützung von Verkäufern wie z.B. Afterbuy
  • Google Merchant Center Anbindung
  • tbc

Technik

Um eine Website öffentlich betreiben zu können, benötigt man einen Host, der an des WWW angebunden ist. In der Regel greift man auf einen Professionellen Hoster zurück und kann sich dabei zwischen verschiedenen angeboten Entscheiden.

Webhosting

Das ist die häufigste Variante. Sie teilen sich einen Server mit einer Reihe anderer Nutzer, bzw. IP-Nachbarn. Der Hoster stellt die Funktionalität zur Verfügung. In der Regel sind das eine limitierte Anzahl von Datenbanken und FTP-Zugängen, konfigurierbare E-Mail Accounts und einfache Konfigurationsmöglichkeiten. Sie selbst haben keinen Zugriff auf den Server!
Das hat den Nachteil, dass man unter Umständen mit Einschränkungen leben muss. Insbesondere große Hoster wie 1und1 oder Strato sind sehr unflexibel. Man hat aber den Vorteil, dass man sich nur um den Betrieb der Website kümmern muss und braucht sich über den Host keine Gedanken zu machen.

Managed Cloudserverhosting oder Managed Server

Eine gute Zwischenlösung für den professionellen, flexiblen Betrieb. Sie verfügen über die Funktionalität eines Virtual Servers oder Root Servers, müssen sich aber nicht um dessen Betrieb kümmern. Sie haben kaum mehr Eigenaufwand als bei einfachem Webhosting, aber viel mehr Möglichkeiten.

Virtual Server

Preisgünstige Alternative zu einem Rootserver. Virtual Server sind vollwertige virtuelle Rootserver. Sie verwenden nur einen Teil der Recourcen des realen Servers, diese können bei Bedarf aber auch flexibel den Anforderungen angepasst werden. Der Nachteil, man muss sich um alles selbst kümmern. Der Vorteil, größt mögliche Flexibilität wie bei einem Dedicated Server.

Dedicated Server

Der klassische Root Server. Das ist Ihr persöhnlicher, gemieteter Server, mit dem Sie alles machen können was möglich ist. Allerdings müssen sie auch über das entsprechende Knowhow verfügen.
Sie können selbst benötigte Module oder Software via SSH installieren und über eine Administrationsoberfläche wie z.B. Plesk oder ISPConfig verwalten, Nutzer hinzufügen, Datenbanken und FTP-Zugänge einrichten und vieles mehr.

Für welches dieser Systeme man sich entscheidet hängt von dem Anforderungen, dem zur Verfügung stehenden Knowhow und dem Budet ab. Man kann einen optimierten Magento-Shop durchaus auch auf einem Webhosting-Account betreiben, sofern man einen guten Hoster hat.

In dieser Hinsicht kann ich Artfiles wärmstens empfehlen.

Windows oder Linux?

Man kann grob zwischen zwei Welten Unterscheiden, die üblicherweise zur Verfügung stehen, der Linux-Welt und der Windows-Welt.
Für die Windows-Welt sollte man sich meiner Ansicht nach nur entscheiden, wenn man auch entsprechende Applikationen darauf laufen lässt. Setzt man auf einen Windows basierten Server ein reines Apache/MySQL/PHP System auf. Macht das wenig Sinn.
In der Regel wird man ein LAMP-System nutzen. LAMP steht für Linux/Apache/MySQL/PHP.
Die meisten CMS und ECS sind für den Betrieb mit Apache, MySQL und PHP, also einem nativen LAMP-System, ausgelegt. Ein LAMP System ist ebenfalls Opern Source, unterliegt der GNU GPL, ist ein jahrelang erprobter Standard und bietet maximale Planungssicherheit. Für diese Technologien fallen keine Lizenz und Lizenzfolgekosten an.

Schriftarten und Webdesign.

Schriftarten sind ein beliebtes Gestaltungsmittel beim Webdesign. Auch bei der Gestaltung einer Website gerät mancher in die Versuchung schöne Zierschriften für seine Website zu verwenden um die Individualität zu unterstreichen und gerät dabei schnell an die Grenzen. Der Artikel Schriften und Webdesign zeigt Möglichkeiten auf und kann vielleicht dabei behilflich sein, damit das nicht in einem Fiasko endet.

zum Artikel Schriftarten und Webdesign

Migration auf Joomla 2.5 oder 3.

Ich übernehme die Migration Ihrer Joomla Website auf die aktuelle Version, mit allen erforderlichen Anpassungen, zum Festpreis.
Ich unterbreite Ihnen gerne ein Angebot zur Migration.

Analyse Ihrer Website.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Analyse Ihrer Website.

Ich lege Ihnen klar und leicht nachvollziehbar, die Analyse Ergebnisse und Vorschläge zur Optimierung Ihrer Website dar.

Kosten(-los)?

Für die Analyse wird eine Gebühr von € 50,- zzgl. MwSt. erhoben.
Nutzen Sie das Kontaktformular mit Angabe der URL für Anfragen.

Website Sicherheit.

Wie wichtig Website Sicherheit ist, weiß man erst dann, wenn man selbst bittere Erfahrungen gemacht hat.
Absolute Sicherheit gibt es nicht. Aber man kann einiges dafür tun.
Ein paar Regeln zur Website Sicherheit werden in dem Artikel Website Sicherheit am Beispiel von Joomla vorgestellt und erläutert.

zum Artikel Website Sicherheit.

Einzigartige, themenrelevante Textinhalte.

Einzigartige, themenrelevante Textinhalte bestimmen den Wert und damit auch das Ranking einer Website. Matt Cutts hat sich zu Inhalten auf Websites und den Einfluss auf das Ranking sehr eindeutig geäußert.
In dem Artikel "La Plagiata" wird näher darauf eingegangen, den Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung und wie man Top-Platzierungen in den SERPS erzielen kann.
Zum Artikel La Plagiata